Start-Tilos Ferry-Yachting
Drucken E-Mail

Ferry Yachting

Der Hafen von Livadia konnte in der Vergangenheit nur eine geringe Anzahl von Yachten aufnehmen. In den Sommermonaten musste häufig in der grossen Bucht von Livadia geankert werden. Ab Frühjahr 2002 gibt es nun eine Reihe von Liegeplätzen.

Das Anlegesystem im Hafen wurde geändert. Es wurden Muringsteine (Betonklötze) ausgelegt. Daran sind die Belegleine mit der Pilotleine befestigt. Die Belegleinen wurden inzwischen auf eine angemessene Laenge gebracht.
Trinkwasser/Strom - Mehrere Versorungsboxen direkt am Kai.
Die bisherige Hafenmeisterin Eddy Efinger konnte von der Gemeinde finanziell nicht mehr gehalten werden. Eine Grundversorgung macht Maria von dem Hafencafe REMENZO. (Stand Juni 2013)
Trockeneis -  Livadia Tel.: 44266, 44202, 44032 (Supermarkt Platia Livadia nachfragen)
Die meisten Lokale und Restaurants in Livadia haben WiFi free. 

Logo-OpenSeaMap
Hafenansicht bei OpenSeaMap. Dort kann auch jeder zur Informationserweiterung beitragen und mitarbeiten. Die Karten können lizenzfrei verwendet werden. 

Infos auch bei SkipperGuide.

 
Police Tel.: 22460-44222
Port Authority Tel.: 22460-44350
Clinic Tel.: 22460-44210
Sea Star Büro Tilos Tel.: 77048-44000

fahrplan-button Fährenplan - Rhodos - Tilos - Piraeus.  Alle aktuelle Fährverbindungen von und nach Tilos sind  aufgeführt. Wird in der Regel jede Woche aktualisiert. Natürlich alles ohne Gewähr.

 

schiffe *Position aller Schiffe in der Ägäis, die das entsprechende Identifizierungssystem an Bord haben. Das System basiert auf AIS (Automatic Identification System). Ab Dezember 2004 hat die International Maritime Organization (IMO) verlangt, dass alle Schiffe mit mehr als 299GT einen AIS-Transponder an Bord haben müssen. Der Transponder überträgt  Position, Geschwindigkeit und Kurs, bei einigen anderen statische Informationen, wie Name des Schiffes, die Abmessungen und die Reise Details. Die Kartenansicht wird alle 90 Sekunden aktualisiert.
Hinweise zu Schiffsstandorte - Live: Wählen sie mit der Maus oder den Richtungszeigern das Seegebiet. Suchen sie ein bestimmtes Schiff in dem Seegebiet, dann wählen sie aus "Go to Vessel" das entsprechende Schiff. Ein Klick auf das Symbol gibt weitere Informationen. Möchten sie ihre eigene Schiffsflotte zusammenstellen. Folgen sie den Anweisungen unter "My Fleet -  (Meine Flotte)". Für diese Einstellungen gehen sie direkt nach Marine Traffic. 

 


 

 Videogalerie - Fähren im Sommer 2009

       
      

DIAGORAS   

Die Diagoras fährt 2 mal die Woche Piraeus - Rhodos.
Diagoras: Details und aktuelle Position.


 DODEKANISOS PRIDE

Fährt mehrfach in der Woche die Strecke Rhodos - Kos. Im Gegensatz zu den anderen großen Fähren nimmt der Cat die Route auch über Chalki. Die Rederei hat auch noch das Schwesterschiff Dodekanisos Express. Info: http://www.12ne.gr 
Dodekanisos Pride: Details und aktuelle Position.

Sea Star 

Die SeaStar ist ein schneller Katamaran von 30 m Länge und 11 m Breite. Das Schiff gehört der Tilos Gemeinde.

Aktueller Fahrplan der Sea Star siehe Stefanakis Travel.

 

Alle Schiffe bei Fleetmon Schiffspositionen   fleetmon     

           


Fotogalerie

 


Schiffe - Galerie  

 


 Rund um Tilos mit der Toja

Rund um Tilos
 

 

GREEK TRAVEL PAGES - Schiffsverbindungen in der Ägäis 

Superfast Ferries - Griechenland 

Eine schnelle Fährensuchseite mit Online Buchung ist auch << greekferriesclub >>

GREEK TRAVEL PAGES  << g t p >>

BlueStar Ferries << Diagoras >>

Sehr gute Schiffsauskunft für ganz Griechenland ( Im Portal FORTH-net)  << Openseas  >>

Griechenland-CHARTERPARTNER - Segeln in der Ägäis << CHARTERPARTNER rent a boat >>

EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM 

MarineTraffic.com Schiffspositionen Live - Google Map Darstellung - Sehr ausführlich - griechisch -  englisch

Vesseltracker.com AIS Ortung aller Schiffe weltweit - Kostenlose Grundversion - Leistungen eingeschränkt - deutsch

Wie macht man denn noch sein Boot fest? Kleine Knotenkunde für Segler. (Videoanleitung)

LAPITA VOYAGE - Die erste Expetition auf dem Migrations-Weg der Polynesier 
Initiator des Projekts war u.a. Klaus Hympendahl - Sein 1. Schiff lag einige Jahre auf Tilos. (Eigner war T. Langhein)
Ist verkauft und schippert jetzt in nördlichen Gewässern. (Sommer 2012)

Click -  big !

 


 

oben
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 18. Juni 2013 um 09:46 Uhr